Regentaucher | Fotografie

Archivierte Augenblicke auf dem Weg zum Bild.

Architekturfotografie im Westwerk

Veröffentlicht am:

Die alte Eisengiesserei im Westwerk Leipzig wurde in den vergangenen Monaten aufwendig saniert und vor Kurzem als Veranstaltungsort und Restaurant neu eröffnet. Das Konzept der Sanierung sah vor, die ursprüngliche Form des Gebäudes weitgehend zu…
› Den gesamten Beitrag lesen

Bertram Haude

Veröffentlicht am:

Wir haben Bertram Haude kurz nach Weihnachten in der alten Post in Lindenau besucht. Er wohnt dort mit seiner Familie in den ehemaligen Verwaltungsräumen. Bertram ist freischaffender Künstler und lebt seit Mitte der 90er in Leipzig. Wir sprachen über…
› Den gesamten Beitrag lesen

Peter Sterzing

Veröffentlicht am:

Peter Sterzing ist Geschäftsführer des Westwerks, einem ehemaligen Industrieareal, das nun schrittweise saniert und ausgebaut wird. Wo vor der Wende Industrie-Armaturen hergestellt wurden, findet man heute kleine Handwerksbetriebe, Ateliers von…
› Den gesamten Beitrag lesen

Jana Reichenbach-Behnisch

Veröffentlicht am:

Tapeten werden schon seit geraumer Zeit nicht mehr im Tapetenwerk produziert. Bevor Jana Reichenbach-Behnisch das Gelände im Jahr 2007 erwarb, wurden hier Platzdeckchen für die Lufthansa gefertigt. Gemeinsam mit Ihrem Ehemann Heiko Behnisch entwickelt…
› Den gesamten Beitrag lesen

Wartende Gebäude

Veröffentlicht am:

Leipzig ist nicht mehr die gleiche Stadt, wie wir sie vor wenigen Jahren erlebt haben. Vor allem in den westlichen Stadtvierteln hat sich eine Dynamik entwickelt, die Baulücken, Brachen und sanierungsbedürftige Häuser langsam verschwinden lässt. Noch…
› Den gesamten Beitrag lesen

Eva Walker

Veröffentlicht am:

Eva Walker kam im Jahr 2006 nach Leipzig. Im Sommer 2014 wird sie ihr Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in der Klasse von Prof. Annette Schröter mit dem Diplom beenden. Bis zum Herbst 2012 hatte sie ihr Atelier in der…
› Den gesamten Beitrag lesen

Baumwollspinnerei Leipzig

Veröffentlicht am:

Die Baumwollspinnerei ist mittlerweile als Ort über die regionalen Grenzen hinaus bekannt, was vor allem an den zahlreichen Künstlern und Galerien liegt, die sich dort im Laufe der letzten Jahre angesiedelt haben.
› Den gesamten Beitrag lesen

RSS-Feed abonnieren