Ein Gespräch mit Christina Weiß

Christina Weiß ist Mitgründerin des Lindenauer Stadtteilvereins, der sich seit 2001 aktiv an der Gestaltung von Lindenau beteiligt. Ihr ehrenamtliches Engagement wurde 2008 mit dem Leipziger–Agenda Preis geehrt.

Ihr Küchentisch wurde uns als der Ursprung vieler in Lindenau entwickelter Projekte genannt, die bis heute den Leipziger Westen prägen. Im Rahmen des Wunderwestens haben wir Christina in Ihrer Wohnung in der Nähe des Lindenauer Marktes besucht und über die zahlreichen Projekte gesprochen, die sie gemeinsam mit ihren Mitstreitern in den vergangenen Jahren auf die Beine gestellt hat.

Das gesamte Interview und weitere Aufnahmen haben wir im Wunderwesten veröffentlicht.

Leipzig, unser Ausgangspunkt, um aus 
Freiräumen Bilder zu formen.

Wer uns im ehemaligen Josephkonsum besuchen möchte, an der Grenze zwischen Plagwitz und Lindenau, findet uns in der Karl-Heine-Straße 46 in Leipzig. Benötigen Sie ein unverbindliches Angebot? Schreiben Sie uns gern ein paar Zeilen oder kommen Sie bei uns vorbei und erzählen Sie uns von Ihren Plänen!