Regentaucher | Fotografie
e

Amanita muscaria

Der katalanische Nationalpark Aigüestortes liegt inmitten der Pyrenäen und war in diesem Jahr Ziel unserer fotografischen Sommerexkursion. Der Name des Parks bedeutet soviel wie „gewundene Gewässer“ und man findet dann auch zahlreiche Gebirgsseen und -bäche, welche die Eiszeiten der Landschaft hinterlassen haben.

Bevor wir zu diesen hinauf steigen konnten, kamen wir durch ein Waldgebiet mit Pilzen, die aus einem Katalog entsprungen schienen. Diese Gelegenheit, Pilze zumindest fotografisch zu sammeln, wollten wir uns nicht entgehen lassen.