Regentaucher | Fotografie
e

Riding the Red Tide

Es wird wieder in all die flaumig bemoosten Ecken des Körpers geblickt, deren Existenz beschämt ignoriert und verschwiegen werden. In einer großen Einzelausstellung im Museum der Bildenden Künste Leipzig zeigt Petra Mattheis noch bis zum 7. Januar 2018 ihre Werkreihe „Become a Menstruator“. Intimität, Scham und Begehren sind trotz der digital bearbeiteten Oberflächen unserer Konsumgesellschaft immer bei uns, in uns. Dennoch wird Vieles was nicht dem durch Medien und Werbung verzerrten übersexualisierten Bild des Körpers entspricht, gelöscht und zensiert. Intimität wird oft als Regelbruch verstanden und nicht akzeptiert.

Auf über 400 m² Ausstellungsfläche sind unter anderem erstmals alle BAM Prints zu sehen und eine wandfüllende Arbeit in 37 Meter Länge.